Laurentius-Hora-Stiftung

Jedes Jahr, zu Beginn des neuen Schuljahres, finden in Seckau in Gedenken an Pater Laurentius Hora die Seckauer Gespräche statt. Die Seckauer Gespräche sind eine mehrtägige Veranstaltung, die sich verschiedenen theologischen oder gesellschaftspolitischen Themen mithilfe von Experten aus den entsprechenden Bereichen nähert. Organisiert werden die Seckauer Gespräche von der Gesellschaft zur Erinnerung an Pater Laurentius Hora, einer Stiftung der Gothia Seckau.

Liebe Freundinnen und Freunde der Gesellschaft zur Erinnerung an Pater-Laurentius-Hora!

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die jährlich zu Schulbeginn stattfindenden Seckauer Gespräche, mit organisiert von der K.Ö.St.V Gothia Seckau, gehen vom 17. bis 19. September in die nächste Runde. Das brisante Thema heuer ist der Klimawandel und die Auswirkungen auf Gesellschaft, Wirtschaft und uns alle. Der Fokus liegt dabei auf dem Zwiespalt des (wirtschaftlichen) Wachstums auf der einen Seite und der Verantwortung für unseren Planeten und für zukünftige Generationen auf der anderen Seite. Mit dabei sindhochkarätige Vortragende, wie Vater Abt P. Johannes Fragnert, der Wissenschafter Dr. Franz Prettenthaler, NRAbg. Dr. Rudolf Taschner oder Veronika Winter von Fridays for Future. Anmeldungen für die persönliche Teilnahme in Seckau unter www.seckauer-gespraeche.at und für den Live Stream der Vorträge am 18.9. unterhttps://hopin.com/events/seckauer-gesprache-2021. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Sollten Sie Interesse haben und sich anmelden wollen, melden Sie sich bitte über den Mailkasten auf der rechten Seite.

Danke! Die Nachricht wurde gesendet.

Sollten sie Fragen haben oder sich anmelden wollen, senden sie uns doch eine Nachricht über den beiliegenden Mailkasten.